SWR 4 berichtete am Freitag, den 8. Sept. über die Katharinenkapelle

Ein Rundumblick in die Kapelle

Willkommen bei der Katharinenkapelle
der Stadt Landau in der Pfalz

Die Katharinenkapelle ist Landaus zweitälteste Kirche. In ihr spiegelt sich die Landauer Stadtgeschichte und Landaus Kultur der "kleinen Leute" wieder. Wir möchten Ihnen die Geschichte dieser kleinen Kapelle, nahe bringen, denn der Förderverein Katharinenkapelle e.V. setzt sich für die Sanierung der Kapelle ein.


Zeichnung:
Monika Follenius

Frühjahrskonzerte 2018 in der Katharinenkapelle

Konzert vom Donnerstag, den 17. Mai um 19.30 Uhr wird auf Donnerstag, den 12. Juli verschoben.

Donnerstag, den 7. Juni um 19.30 Uhr Robert Schumann - Ein Liederabend - mit Willi Spiegel, Tenor, und Peter Imo, Klavier

Donnerstag, den 14. Juni um 19.30 Uhr Ensemble Chorda Flautando  mit Corinna Schneider, Harfe, Rüdiger Böhm, Blockflöte, Tin Whistle, und Mrkus Schneider, Gitarre

Donnerstag, den 21. Juni um 19.30 Uhr "Gestriechen und Gezupft"  - Konzert mit Dmitri Dichtiar, Violoncello, und Pavel Khlopovsky, Gitarre

Donnerstag, den 12. Juli um 19.30 Uhr - Musik aus drei Jahrhunderten für Orgel und Horn, es spielen Katrin Düringer, Orgel, und Peter Bromig, Horn

Weitere Veranstaltungen:

Mittwoch, den 16. Mai um 18:00 Uhr: Landauer Peace-Lecture: PESCO - oder: der Abschied von der Zivilmacht Europa? mit Jürgen Wagner, Tübingen

Montag, den 7. Juni um 18.00 Uhr: Verleihung des Martha-Saalfeld-Förderpreises 2018

Montag, den 18. Juni um 18.00 Uhr: Landauer Peace-Lecture

 Konto für Spenden

 Schnelle Informationen zur Kapelle: Download

Top